Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


zik:smime_verschluesselung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
zik:smime_verschluesselung [2019/02/01 13:52]
laufferfr
zik:smime_verschluesselung [2019/04/15 11:48] (aktuell)
laufferfr [Verschlüsselung nur für eingeschränkten Nutzerkreis möglich]
Zeile 15: Zeile 15:
 Bei der Verschlüsselung wird durch das Mailprogramm der Nachrichtentext zweimal, mit zwei verschiedenen,​ öffentlichen Schlüsseln verschlüsselt. Einmal mit dem eigenen Public Key, damit man die Korrespondenz selbst noch lesen kann und einmal mit dem Public Key des Empfängers. Daher gilt: Bei der Verschlüsselung wird durch das Mailprogramm der Nachrichtentext zweimal, mit zwei verschiedenen,​ öffentlichen Schlüsseln verschlüsselt. Einmal mit dem eigenen Public Key, damit man die Korrespondenz selbst noch lesen kann und einmal mit dem Public Key des Empfängers. Daher gilt:
  
-**Nur wenn der Public Key des Empfängers vorliegt, wenn der Empfänger also selbst ein S/MIME Zertifikat hat, kann man diesem eine verschlüsselte Nachricht ​schicken.**+**Nur wenn der Public Key des Empfängers vorliegt, wenn der Empfänger also selbst ein S/MIME Zertifikat hat, kann dieser die verschlüsselte Nachricht ​entschlüsseln und lesen.**
  
 ===== Schlüsselverwaltung mehrerer Generationen,​ Verlust des Schlüssels =====  ===== Schlüsselverwaltung mehrerer Generationen,​ Verlust des Schlüssels ===== 
Zeile 41: Zeile 41:
 Die Entwicklung der Mailprogramme durch die verschiedenen Hersteller gewährt nicht immer, dass Technologien in allen Programmen gleich, bzw. überhaupt, vorhanden sind. Die Entwicklung der Mailprogramme durch die verschiedenen Hersteller gewährt nicht immer, dass Technologien in allen Programmen gleich, bzw. überhaupt, vorhanden sind.
  
-Bevor ein Prozess auf verschlüsselte Mailkommunikation zwischen zwei Stellen festgelegt wird, ist zu prüfen und zu testen, ob die Gegenstellen problemlos ​ihre Daten lesen und verarbeiten können.+Bevor ein Prozess auf verschlüsselte Mailkommunikation zwischen zwei Stellen festgelegt wird, ist zu prüfen und zu testen, ob die Gegenstellen problemlos ​Ihre Daten lesen und verarbeiten können.
  
-Bedauerlicherweise ist die Technologie S/MIME nicht so flächendeckend und harmonisch ​in den Mailprogrammen realisiert. Es sind uns Probleme zwischen ​verwendeten ​Mailprogrammen bekannt. ​Diese können ​in zukünftigen Versionen ​der Programme ​behoben ​werdenoder erst noch auftauchen. ​+Bedauerlicherweise ist die Technologie S/MIME nicht in allen Mailprogrammen realisiert. Es sind auch Probleme zwischen ​unterschiedlichen ​Mailprogrammen ​mit S/MIME Unterstützung ​bekannt. ​Die Probleme könnten ​in zukünftigen Versionen behoben ​seinaber auch erst noch auftauchen. ​
  
  
zik/smime_verschluesselung.1549025541.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/02/01 13:52 von laufferfr