Drucken, Kopieren, Scannen

In den Büros steht meist ein einfacher Canon Drucker, welcher für kleine Druckaufträge (< 50 Blatt) in schwarz/weiß und doppelseitig vorgesehen ist. Ausnahmen gibt es hier meist in der Sekreteriaten.

Beim Bürodrucker einrichten gibt es unterschiede zwsichen Windows 7 und Windows 10.

Windows 7

Hier lässte sich das Drucker Menü über den folgenden Punkt öffnen:

  • Klicken Sie bitte „Start“, „Geräte und Drucker“
  • Danach geht es im „Geräte und Drucker“-Menü weiter
Windows 10

Hier benötigt es etwas mehr Schritte:

  • Bei der Windowssuche nach Systemsteuerung suchen und dies auswählen.
  • Wechseln Sie oben rechts Ansicht: Kategorie

  • Wählen Sie „Geräte und Drucker anzeigen“.

  • Danach geht es im „Geräte und Drucker“-Menü weiter

"Geräte und Drucker"-Menü

Im „Geräte und Drucker“-Menü gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie „Drucker hinzufügen“ („Assistent“ öffnet sich). Weiter!
  2. Wählen Sie „Netzwerk-, Drahtlos- oder…“ aus
  3. Ist der gewünschte Drucker nicht aufgeführt, wählen Sie „Der gesuchte Drucker ist nicht aufgeführt“
  4. Wählen Sie bitte „Einen Drucker im Verzeichnis…“ aus. Weiter!
  5. Unter „Speicherort“ können Sie Ihren Drucker suchen (z.B.: FR/KG03/UG/-115)
    oder bei „Namen“ den Druckernamen (FRP…), dieser steht mit roter Schrift auf einem weißen Label.
  6. Danach „Jetzt suchen“ klicken.
  7. Ein Doppelklick auf den Drucker genügt, um den Drucker zu installieren
  8. Die Auswahl als Standard-Drucker ist optional (Windows 10 verwaltet die Standarddrucker selbst / kann mit Rechtsklick auf den Drucker auch ausgewählt werden)

Die Namen der Druckerwarteschlangen sind folgendermaßen aufgebaut:
Aufbau: \\frmpps05\FRP<Seriennummer>
Beispiel 1: \\frmpps05\FRPRME22813
Beispiel 2: \\frmpps05\FRPNEEA057326

Beim Drucken mit der Funktion „FollowMe“ werden die Druckaufträge in einer zentralen Druckerwarteschlange 24 Stunden lang gespeichert.
Der Ausdruck kann an jedem Multifunktionsdrucker auf dem Campus erfolgen,
erforderlich ist dafür eine Anmeldung am gewählten Gerät per PH-Card oder mit dem PH-Account am Touchscreen.
Für die verschiedenen Benutzergruppen an der PH gibt es 2 unterschiedliche Druckerwarteschlangen:

  • \\frmpps05.ph-freiburg.phnet\frp-followme-ma für die Bediensteten der PH
  • \\frmpps05.ph-freiburg.phnet\frp-followme-stud für die Studierenden


Nach Auflegen der PH-Card auf dem Lesefeld eines Multifunktionsgerätes bzw. der Anmeldung am Touchscreen
werden nach Auswahl des Menüs „Secure Print“ auf dem Touchscreen die gespeicherten Druckaufträge angezeigt,
nun können einzelne oder alle Aufträge zum Drucken mit oder ohne Löschen ausgewählt werden.
Nach der Auswahl von SecurePrint können im Menü „Optionen“ folgende Änderungen an Druckaufträgen vorgenommen werden:
- Farbe → sw-Druck
- einseitiger oder beidseitiger Druck
- Heften
- Anzahl der Kopien

ACHTUNG: Abmeldung am Gerät nicht vergessen

Die Multifunktionsgeräte zum Drucken, Kopieren, Scannen befinden sich an folgenden Standorten:

4 x KG I UG
2 x KG I 1. OG
1 x KG I 3. OG
2 x KG II EG
1 x KG III 009
2 x KG III 207
1 x KG III -115a
1 x KG III -123
2 x KG IV 105b
2 x KA 001
2 x KA 2. OG
1 x Musiktrakt OG Flur
1 x Heinrich-von-Stephan-Str. 5a
1 x Kartäuserstr. 47
1 x Kunzenweg 15 3. OG rechts

Mit „Mobile Printing“ ist es möglich einen Druckauftrag per Mail zu generieren.

Um einen Druckauftrag per Mail zu generieren gehen Sie folgendermaßen vor:
Senden Sie mit Ihrer primären PH-Mailadresse (in der Regel vorname.nachname@ph-freiburg.de bzw. vorname.nachname@stud.ph-freiburg.de) das zu druckende Dokument als Anhang einer E-Mail an:
mobileprint@ph-freiburg.de

zulässige Dateiformate: pdf, doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx, gif, jpg, jpeg, png, tif, tiff, odt, ott, ods, ots, odp, otp, odg, otg, bmp

Der Text der Mail und die beigefügten Dokumente können nach der Anmeldung an einem Multifunktionsgerät unter „SecurePrint“ ausgedruckt werden.

Wenn Sie im Besitz mehrerer Kostenstellen sind (möglichst vermeiden), müssen Sie, unabhängig vom Druckermodell,
jedem Druck- oder Kopiervorgang eine Kostenstelle zuweisen.

Diese Funktion geht nur über den Internet-Explorer und zwar richten Sie das folgendermaßen ein:

  1. Öffnen Sie bitte den Internet Explorer
  2. Klicken Sie auf Extras (Zahnradsymbol oben rechts, beim Internet Explorer Fenster)
  3. Wählen Sie Internetoptionen aus
  4. Es öffnet sich das Internetoptionen-Fenster
  5. In diesem Fenster gibt es einen Reiter “Sicherheit“, welchen Sie auswählen
  6. Lokales Intranet auswählen
  7. Klicken Sie nun „Sites“
  8. Das Fenster “Lokales Intranet“ öffnet sich
  9. Klicken Sie auf “Erweitert“
  10. Das Fenster öffnet sich
  11. Danach unter “Diese Website zur …“ frmpps05.ph-freiburg.de/pwclient/ einfügen und hinzufügen klicken
  12. Die Fenster schließen und noch auf die Seite frmpps05.ph-freiburg.de/pwclient/ navigieren und als Lesezeichen speichern
  13. Klicken Sie auf „Logon“

TIPP:

Melden Sie sich vor dem Ausdrucken von Dokumenten auf o.g. Seite an.
Nach Betätigen des Druck-Buttons öffnet sich ein PopUp-Fenster, auf der Sie dann die Kostenauswahl treffen können.

Wegen der stark zurückgegangenen Verwendung von Transparentfolien ist Foliendruck und Kopieren auf Folien noch auf 1 Multifunktionsgerät im KG IV 105B möglich.

Für den Foliendruck müssen Sie in der Druckereinrichtung den Drucker einrichten und auswählen.

  • \\frmpps05.ph-freiburg.phnet\FRP-FollowMe-MA-Folie (Mitarbeiter/-innen)
  • \\frmpps05.ph-freiburg.phnet\FRP-FollowMe-STUD-Folie (Student/-innen)

Außer der Wahl des Farbmodus (Schwarzweiß oder Farbe) im Menü „Qualität“ müssen keine Einstellungen vorgenommen werden.
Duplexdruck ist möglich, aber selten sinnvoll. Die Auswahl von Features der Endverarbeitung (Heften, Lochen etc.) erzeugt nicht druckbare Druckaufträge und Fehlermeldungen am Foliendrucker.

Das Kopiermenü ist nach der Anmeldung am Gerät zugänglich und selbsterklärend.

Preise:
Für den Foliendruck wird ein Aufschlag auf die normalen Preise erhoben; den Gesamtpreis wird vor dem Ausdruck auf dem Display des Foliendruckers angezeigt.

Geräte

Den Studierenden stehen auf dem Campus und in den Außenstellen 24 Multifunktionsgeräte zum Drucken, Kopieren und Scannen zur Verfügung.

Voraussetzung

Voraussetzung für die Nutzung ist ein Guthaben auf dem Druckkonto, welches Bestandteil des studentischen PH-Accounts ist.
Die Aufwertung des Druckkontos erfolgt an Umbuchungsautomaten, an denen von der virtuellen Börse der PH-Karte Geldbeträge auf das Druckkonto umgebucht werden.
Standorte der Automaten:
- Kleines Auditorium Raum KA 001
- Mensazwischendeck
- Foyer der Bibliothek

Informationen über den Kontostand einsehen
Das aktuelle Guthaben auf dem Druckkonto kann auf 3 verschiedene Arten abgefragt werden:
- am Umbuchungsautomaten
- an allen Multifunktionsgeräten unter dem Menüpunkt „secure print“
- im Webbrowser eines PH-Rechners unter https://frmpps05/pwclient
Achtung: javascript muss aktiviert sein
Restguthaben auf dem Druckkonto werden bei der Exmatrikulation von der Zahlstelle der PH (KG 2 Raum 107) in bar ausbezahlt.

Drucken

Zum Drucken wird eine zentrale Druckerwarteschlange angesteuert, in der die Dokumente 24 Stunden lang zwischengespeichert sind. Der Ausdruck der Dokumente erfolgt nach der Anmeldung an einem der Multifunktionsdrucker.
Bei der Anmeldung mit einem studentischen Account an Rechnern der PH wird diese Druckerwarteschlange automatisch eingebunden unter dem Namen \\frmpps05\FRP-FollowMe-STUD.
Die Nutzung von privaten Geräten erfordert eine manuelle Druckereinrichtung unter dem kompletten Namen
\\frmpps05.ph-freiburg.phnet\FRP-FollowMe-STUD
sowie eine Verbindung des Geräts mit dem Hochschulnetz unter VPN.

Alternative: Nutzung von „mobile print“.

Wie scanne ich ein Dokument und erhalte dies per Mail (Scan2Mail)?
Als erstes muss an dem Drucker (Canon irC1325iF) eine Empfänger-E-Mail-Adresse angelegt werden. In folgende Schritten wird dies näher beschrieben:

  • Bitte tippen Sie auf der Hauptseite „Adressbuch“
  • Tippen Sie „Empf. registr.“, „Favoriten“, „E-Mail“
  • „LDAP-Server“ auswählen
  • „FR-MA“ anklicken
  • Tragen Sie unter „Namen“ wenn Sie einen Benutzernamen mit xyz123 haben, xyz123 ein, haben Sie einen Benutzernamen mit <name>fr, bitte nur <name> eintragen.
  • „Anwenden“ klicken
  • „Suche starten“ auswählen
  • Das richtige Suchergebnis auswählen
  • Tippen Sie „Anwenden“ zum erfolgreichen Eintrag in das Adressbuch

Scan2Mail

  • Legen Sie das zu scannende Dokument in die dafür vorgesehene Vorrichtung ein
  • Tippen Sie „Scan“, „E-Mail“, „Empfänger“, „Aus Adressbuch“ angeben
  • Wählen Sie nun die gewünschte Empfänger-Adresse aus
  • Zum Versenden wählen Sie nun die (leuchtend) grüne Taste
  • Mit PH-Karte anmelden
  • Ziel auswählen
    • Email an Mich
      • Adresse angeben
      • Dokument einlegen
      • Grüner Knopf drücken
      • Scannvorgang beginnt
    • Scan in Ordner (Homelaufwerk)
      • Dokument einlegen
      • Grüner Knopf drücken
      • Scannvorgang beginnt
  • Logout nicht vergessen
  • Kopie klicken
  • Dokument einlegen
  • Anzahl eingeben / Druckeinstellungen (Schwarzweiß, Farbe usw.)
  • Grüner Knopf klicken
  • Anmelden mit der PH-Karte
  • Kopie klicken
  • Dokument einlegen
  • Anzahl eingeben / Druckeinstellungen (Schwarzweiß, Farbe usw.)
  • Grüner Knopf klicken
  • Logout nicht vergessen
Modell Formate Funktionen Standorte Canon Hotline
Canon LBP252dw DIN A4 SW-Druck
 duplex  |Arbeitsplatzdrucker  |030-91589012  |
Canon iRC1325iF DIN A4 Farbdruck
 duplex \\
 Scannen \\
 Kopieren  |Arbeitsgruppen \\
 Institute  |030-91589012  |

Grundeinstellung:
Auf allen Geräten ist der doppelseitige Druck von Dokumenten voreingestellt.

Bedienungsanleitungen: