Infos für Studierende der Uni

Für das Studium zum Lehramt Sekundarstufe (Bachelor und Master) kooperiert die Pädagogische Hochschule Freiburg mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, im Fach „Musik“ auch mit der Hochschule für Musik Freiburg. Im Rahmen dieser Lehramtskooperation öffnen die beteiligten Hochschulen einige Lehrveranstaltungen für Lehramts-Studierende der Partnerhochschule, wir nennen sie Kooperationsveranstaltungen.

Voraussetzung für einen PH-Account ist eine Registrierung an der PH.

Im Rahmen der Lehramtskooperation werden folgende Uni-Studierende an der PH registriert:

  • Studierende der Uni, die in einem Master of Education-Studiengang eingeschrieben sind, werden an der PH automatisch registriert.
  • Studierende der Uni, die im Polyvalenten Bachelor eingeschrieben sind, können im HISinOne der Uni folgende „Veranstaltung“ belegen: 00LE00FACE-PH-Account. Sie dokumentieren damit ihre momentane Wahl der Lehramtsoption und werden an der PH ein Semester lang registriert.
  • Wenn Sie nicht für Polyvalenten Bachelor oder Master of Education studieren, können Sie sich über die Lehramtskooperation nicht registrieren lassen und bekommen auch keinen Account.
  • Corona-Ausnahmeregelung: Studierende der Uni, die nach einer älteren GymPO studieren und mit Erfolg eine Vorlesung der PH belegt haben, die als Kooperationsveranstaltung angeboten wurde, können einen PH-Account für das Sommersemester 2020 beantragen. Mailen Sie uns dazu einen formlosen Antrag und nennen Sie dort die belegte Veranstaltung, Ihre Uni-Matrikelnummer, Name, Vorname, Geburtsdatum und Mailadresse. Dies ist eine Kulanz-Regelung, es besteht kein Anspruch.

Alle berechtigten Studierenden der Uni bekommen mit ihrer Registrierung automatisch auch einen PH-Account.

Sie werden per Mail informiert, wenn ihr Account erstellt wurde.
Sie müssen Ihren Account aktivieren!
Bitte lesen Sie diese Anleitung...

Ihr PH-Account der Partnerhochschule ist ein Semester lang gültig. Sie haben damit auch an der PH Zugang zu IT-Diensten wie Web, WLAN, Nutzung von Poolrechnern, E-Learning (ILIAS). Aus technischen Gründen ist der PH-Account für Studierende der Uni leider nicht gültig für den Zugang zu LSF (=Vorlesungsverzeichnis der PH)!

Ihre UniCard können Sie auch an der PH nutzen.

Falls Sie schon im Vorsemester einen PH-Account erhalten haben, wird dieser automatisch verlängert, sofern Sie sich im aktuellen Semester an der Uni rechtzeitig rückgemeldet haben. Studierende des Polyvalenten Bachelor müssen zusätzlich erneut die „Veranstaltung“ 00LE00FACE-PH-Account für das jeweilige Semester belegen.

Falls ein verlängerter Account noch nicht gesperrt ist, kann und muss er nicht erneut aktiviert werden, Sie erhalten keine gesonderte Nachricht und brauchen auch nichts zu unternehmen.

Die Accounts der Pädagogischen Hochschule verwalten Sie unter „myId“: https://myid.phfr.de.
Sie müssen sich dazu im Netz der PH befinden (vor Ort oder über VPN).

Wenn Sie Ihr Passwort oder Ihre Benutzer-Kennung vergessen haben, wenden Sie sich bitte an das ZIK-Sekretariat (Frau Vlad). Dort wird Ihr Account in den Anfangszustand zurückgesetzt und Sie erhalten eine Mail. Sie müssen den Accout danach erneut aktivieren. Bitte starten Sie dann den Aktivierungsvorgang ganz von vorne.

  • Nur Uni-Studierende, die an der PH registriert (s. o.) sind, dürfen die Lehramtskooperation vollumfänglich nutzen.
  • Aus Kulanz dürfen derzeit Uni-Studierende, die ein Lehramtsstudium nach alter GymPO durchführen, Vorlesungen der PH hören, die als Kooperationsveranstaltung angeboten werden, sind aber nicht prüfungsberechtigt. Sie dürfen an der PH keine Seminare oder andere Kleingruppenveranstaltungen besuchen.
  • Alle anderen Studierenden nehmen an der Kooperation nicht teil.
  • Kooperationsveranstaltungen sind belegpflichtig und müssen an der Heimathochschule belegt werden, Studierende der Uni belegen also im HISinOne-Studienangebot der Uni.
  • PH-Kooperationsveranstaltungen werden im Lehrangebot beider Hochschulen gelistet. Die technischen Veranstaltungs-Angaben, wie Infos zu Terminen, Räumen und anderen Details, werden primär im Vorlesungsverzeichnis der PH (LSF) gepflegt und veröffentlicht.
  • Auch für Lehrveranstaltungen der PH gilt für Uni-Studierende die Studien- und Prüfungsordnung der Uni.
  • Die Verwaltung von Kooperationsveranstaltungen ist aufwändig, bitte beachten Sie daher die Belegfristen.

Zur Beschreibung im Wiki der Universität ...